fashionlounge.org
fashion – beauty – lifestyle – and more
Kategorien: Allgemein, Locations / Veranstaltungen / Events & Partys | Kommentare deaktiviert für Wieder da, pünktlich zum neuen Jahr!

Hallo meine Lieben! Wie ihr vielleicht schon bemerkt hattet, sind meine Post in den letzten 2 Monaten rar geworden. Es hat sich einiges bei mir geändert. Ich arbeite seit 2 Monaten als Texterin bei einem Online-Portal und bei einer neuen Stelle gibt es immer sehr viel zu lernen.

Auch meine Weiterbildung neigt sich nun langsam dem Ende und die Prüfungsphase beginnt. Ende Januar hab ich meine Abschlussprüfung und kann dann mit meinen Weiterbildungen beginnen. Ihr seht, ich hab euch nicht vergessen und werde meinen Blog weiterhin füllen und euch neue und spannende Sachen zeigen und darüber berichten.

Wünsche euch noch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012. Viel Gesundheit und Glück und Prosit auf das vielleicht beste Jahr unseres Lebens!


Kommentare deaktiviert für Wieder da, pünktlich zum neuen Jahr!
Kategorien: Allgemein, Fashion | Kommentare deaktiviert für Was kauft Frau wenn…

… man nur wenig Zeit hat, unbedingt etwas kaufen möchte und man absolut nichts findet. Natürlich! Taschen oder Schuhe….  denn die passen immer! Vor einigen Tagen war ich noch zur Weihnachtsfeier meiner Firma in Berlin und wollte auch meine paar freien Stunden mit einer schönen Runde Power-Shopping verleben. Jedoch war das Alexa Einkaufszentrum voll, doch die passenden Stücke für mich konnte ich auch nach dem zweiten Durchlauf nicht finden. Und da ich nicht mit leerem Koffer in die Schweiz zurückreisen wollte, hab ich mit Köpfchen geshoppt und mir was Nützliches gegönnt. Mit diesen zwei Paar Winterschuhen sind meine Füsse warm und die Sturzgefahr bei Schneefall geringer wie die Jahre zuvor. Warum kauft man notwendige Sachen erst, wenn man gar nichts anderes findet?


Kommentare deaktiviert für Was kauft Frau wenn…
Kategorien: Allgemein, Locations / Veranstaltungen / Events & Partys | Kommentare deaktiviert für Mein Weihnachtsfest

Hier hab ich euch noch ein paar Impressionen meines Weihnachtsfestes zusammengetragen. Der Baum wurde von meinem Vater wie jedes Jahr geschmückt und mein Bruder kochte unser alljährliches WeihnachtsessenSt. Galler Bratwurst mit Zwiebelsauce und italienischem Salat. Einfach superlecker! Auch am zweiten Weihnachtstag roch es im Haus noch nach Zwiebeln. In den schönen Geschenken versteckten sich unter anderem ein E-Book, ein „I love you“ Toaster und ein Swarovski-Charm für mich. Aber das Schönste am Weihnachtfest ist immer noch mit der Familie zusammen zu sein, schlemmen und das tagelange faulenzen im Bett. Wie habt ihr eure Feiertage verbracht?


Kommentare deaktiviert für Mein Weihnachtsfest
Kategorien: Allgemein, Fashion | 1 Kommentar

Seit Wochen bin ich schon im Eulen-Fieber. Bei jedem Shopping-Trip schnappe ich mir flink alle mit Eulen-versehene Stücke und verschwinde fix an der Kasse. Meine letzte Errungenschaft ist dieser Uhu-Ring von bijou brigitte Deutschland. Sind Eulen noch im Trend-Fokus oder was ist Dein aktueller Must Have Trend?


1 Kommentar »
Kategorien: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Merry Christmas


Ich wünsche euch allen frohe Festtage. Gestern durfte ich ein wundervolles Weihnachtsfest in meiner Heimat verbringen und tolle Geschenke gab’s obendrauf. Die Fotos folgen noch. Diese Woche hab ich wieder Zeit euch mehr zu berichten, denn ich habe endlich Ferien. Freut euch!


Kommentare deaktiviert für Merry Christmas
Kategorien: Allgemein, Fashion | Kommentare deaktiviert für Jugend-Stil-Sünden

Eine kleine Zeitreise durch einen überfüllten Kleiderschrank in meinem Jugendzimmer.

Spontan musste ich mich heute an die „Schätze“ / Stilsünden meiner Jugendzeit erinnern.  Buffalo Schuhe, Bandanas www.fashionlounge.org.ebozavr.com und weisse Hosen wie bei JLo, Schweissbänder (ohne Sport zu treiben), Neonfarbene Netzshirts und Armstulpen… ein gewagter Mix aus urbanen Hip-Hop Stücken und Techno Accessoires. Niemand ist gefeit für Stilsünden, denn mit Stil wird man nicht geboren… Dieser entwickelt sich in den Jahren durch alle Gegebenheiten, Menschen und Orte die uns inspirieren und beeinflussen. Was waren oder sind eure grössten Stil-Sünden?


Kommentare deaktiviert für Jugend-Stil-Sünden
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Hohoho der Nikolo

Den Brauch von Nikolaus und Krampus bzw. Samichlaus und Schmutzli kennen wir wohl alle. Jedoch hören die meisten von uns irgendwann auch, sich einen Nikolaus-Sack zu wünschen. Ich nicht! Nein ich bin nicht zu alt! Ja es macht mir Freunde! Und Gott sei Dank habe ich Menschen um mich die meine Eigenheiten akzeptieren und sich darauf einlassen. Nun geniesse ich triumphierend mein Mandarinen und Schokolade und meine Mitarbeiter werden mir morgen neidische Blicke zuwerfen.


Kommentare deaktiviert für Hohoho der Nikolo

Schritt 1: Du  trägst die geeinete Foundation auf dein bereits gereinigte Gesicht auf.

Schritt 2: Du mattierst dein Gesicht mit einem Kosmetiktuch um das überschüssige Make-Up abzutragen.

Schritt 3: Unter den Augen sowie an den Stellen wo Pickelchen oder andere unschöne Flecken sind trägst du einen Concealer auf.

Schritt 4: Du schminkst das bewegbare Lid mit dem rosa Lidschatten aus der Black Honey Palette. Über das Auge schminkst du im Smokey-Eyes-Stil mit einer dünklere Schattierung aus der Palette.

Schritt 5: Du trägst den Creme-Eyeliner mit dem Pinsel nahe am Wimpernrand auf. Anschliessend tuscht du deine Wimpern für einen umwerfenden Augenaufschlag

Schritt 6: Du zeichnest mit einem Konturenstift die optimale Kontur deiner Lippen nach. So kannst du auch Unregelmässigkeiten gekonnt kaschieren. Anschliessend trägst du einen Lippenstift oder Lipgloss auf.

Und wie gefällt dir das Ergebnis? Auf dem ersten Foto wurde das Model mit der Half-Face-Methode geschminkt auf dem zweiten Foto komplett. Das gesamte Make-Up wurde mit Clinique Produkten, vor allem aus der Edition „Black Honey“, geschminkt. Ich verlose eine der Black Honey Lidschatten-Paletten. Schreib unter diesem Post warum gerade du diesen tollen Gewinn willst. Einsendeschluss ist der 18.12.2011


12 Kommentare »