fashionlounge.org
fashion – beauty – lifestyle – and more

Clinique-Produkte im Test: even better eyes & pore refining solutions

Kategorien: Allgemein, Beauty | Kommentare deaktiviert für Clinique-Produkte im Test: even better eyes & pore refining solutions |

Vor ein paar Wochen ist ein gigantisches Paket bei mir eingetrudelt. 4 Produkte von Clinique waren der Inhalt. Wie ihr wisst, liebe ich Clinique-Produkte und verwende eigentlich nur noch Produkte von Clinique nach Jahren, in denen ich mich mit anderen Marken rumgeärgert hatte. Von Ausschlag, über orange Make-ups und und und und waren für mich der tägliche Schminkhorror! Diese vier Produkte habe ich jetzt längere Zeit getestet.

Anti-blemish Solutions Make-up
Kenne ich schon länger und ist zu meinem Lieblings-Make-up-Foundation geworden. Die Farbe passt sich perfekt meinen Hauttyp an, obwohl ich eher durchsichtig bin. Die Textur ist leicht, riecht angenehm und lässt sich gut verteilen. Das Make-up sieht nicht künstlich aus und hält auch eine längere Zeit durch, ausser wenn man sich immer ins Gesicht fasst, so wie ich es immer mache.

Pore refining solutions Serum
Das Alter, nicht so eine gesunde Ernährung, Alkohol oder sonst was … die heutige Lebensweise lässt Poren schneller alt aussehen. Und auch ich schau morgens gebannt auf die immer grösser werdenden Krater in meinem Gesicht. Deswegen wollte ich dieses Produkt unbedingt testen, ob sich da wirklich was tut. Nach ein paar Wochen kann ich nur sagen: es ist kein Wundermittel, aber ich sehe eine Verbesserung. Die Poren sind ein wenig kleiner geworden und ich werde weiterhin cremen, cremen, cremen

Pore refining solutions corrector

Soll laut Beschreibung die Poren gleich um über 50 % minimieren und die Ölproduktion regulieren. Kann auch über dem Make-up getragen werden, hat bei mir aber leider nur mässig funktioniert und das Make-up verschmiert. Deswegen kann ich bis jetzt nicht viel über das Produkt sagen, hol das aber sicher noch nach.

Even better eyes dark circle corrector
Wohnen am Flughafen … Super Verbindung für Reisen, günstige Mieten, aber ab und an auch schlaflose Nächte wegen meinem tollen und lauten Nachbarn. Und das schlägt sich auch schön auf meine bzw. unter meine Augen. Augenringe und geschwollene Augen sind mein gewohnter Anblick. Jaja, ich bin nicht mehr die Jüngste, ist mir schon klar, aber ich muss doch nicht älter aussehen, wie ich eigentlich bin. Deswegen habe ich den Ringen den Kampf angesagt. Die erste Woche sah ich noch nicht viel Unterschied und beachtete irgendwie meine Augen auch nicht mehr weiteres. Jetzt nach 6 Wochen Anwendung hat sich der schwarze Schatten unter den Augen reduziert und auch die Schwellung. Doch wenn ich die Tinktur mal zwei Tage nicht auftrage sieht man gleich wieder, dass die Augenränder geschwollen sind. Bei mir wirkt es, aber man muss es durchgehend nutzen.

Kommentarfunktion ist nicht verfügbar.