fashionlounge.org
fashion – beauty – lifestyle – and more

Im Alltag gibt es bei uns eher immer gewöhnliche Kost, sprich keine 3-Gang-Menüs im Kerzenschein. Aber wenn mich mal die Kochlust packt und ich meinem Schatz etwas Gutes tun will, na dann geht der Kochmarathon los. Ich backe und koche alles, was mir so gerade aus meinen Kochbüchern gefällt. Da kann es manchmal gut und gerne passieren, dass wir noch am dritten Tag nach dem Marathon die Reste essen. Dieses mal gab es Fischknusperli mit selbstgemachter Remoulade und einen asiatischen Glasnudelsalat mit Garnelen. Zum krönenden Abschluss gab es Cupcakes mit Mousse au Chocolat. hiaspen.com Lecker, lecker.


1 Kommentar »
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Starbucks-Genuss jetzt auch im Migros zu finden

Eine wahre Revolution in den Kühlregalen. Ich kenne die leckeren Starbucks Kaffees to-go ja schon aus Berlin und kaufe und trinke sie jedes mal, bis ich schon fast einen Koffeinschock habe. Und nun endlich sind sie auch in der Schweiz angekommen, jetzt brauch ich kein Coffeehouse mehr, meinen Kaffee krieg ich jetzt im Migros. Diesen eisgekühlten Kaffeegenuss bekommst du in drei tollen Sorten.

Seattle Latte: 1971 wurde das erste Starbucks Coffeehouse in Seattle eröffnet. Seitdem zählt der Caffè Latte, der selbstverständlich aus Fairtrade zertifizierten Espresso und frischer Milch besteht, zu den Klassikern der Kaffeespezialitäten von Starbucks.

Chocolate Mocha Latte: Eine cremige Mischung aus kräftiger Schokolade und dem original Starbucks Fairtrade Espresso Roast garantieren ein wunderbar genussvolles Geschmackserlebnis.

Caramel Macchiato Latte: Der Caramel Macchiato Latte ist der unverkennbarer Favorit unter den Starbucks Kaffeespezialitäten und wird bereits seit 1987 in den Coffeehouses serviert.


Kommentare deaktiviert für Starbucks-Genuss jetzt auch im Migros zu finden
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants, Reisen | Kommentare deaktiviert für O sole mio – Venezia & Lido di Jesolo

Ich hab euch noch ein paar Impressionen von meinem Italien-Kurztrip zusammengefasst. 4 Tage Sonne, Meer und superleckeres Essen. Wir verbrachten unseren Aufenthalt in Cavallino. Von dort aus war es nicht mehr weit nach Lido di Jesolo und Venedig. Wir flanierten ein wenig durch die Strassen von Jesolo, genossen Aperol Spritz und Cocktails sowie maritime Köstlichkeiten wie Tintenfische, Schrimps und Muscheln. Unser Weg führte uns auch nach Venedig. Sicher eine Stadt, die man mal gesehen haben muss. Die niedlichen kleinen Gassen, mit den perwollweissen Kleidern, die zum Trocknen in der Luft flattern. Die Gondolieri, welche Verliebte durch die kleinen Meereschleusen fahren. Jedoch merkt euch: stellt euch auf einen Touristenansturm ein. Venedig ist immer überfüllt, 365 Tage im Jahr. Für Leute mit Platzangst nicht optimal. Viel Spass mit meinen Urlaubserinnerungen.


Kommentare deaktiviert für O sole mio – Venezia & Lido di Jesolo

Hallo meine Lieben. Hier noch ein paar Impressionen unseres feinen Silvester Menüs  Raclette satt. Ein Gläschen Sekt zur Abrundung. Nun kann ich keinen Käse mehr sehen, aber das bin ich nach Silvester wahrscheinlich nicht die einzige.


1 Kommentar »
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Hohoho der Nikolo

Den Brauch von Nikolaus und Krampus bzw. Samichlaus und Schmutzli kennen wir wohl alle. Jedoch hören die meisten von uns irgendwann auch, sich einen Nikolaus-Sack zu wünschen. Ich nicht! Nein ich bin nicht zu alt! Ja es macht mir Freunde! Und Gott sei Dank habe ich Menschen um mich die meine Eigenheiten akzeptieren und sich darauf einlassen. Nun geniesse ich triumphierend mein Mandarinen und Schokolade und meine Mitarbeiter werden mir morgen neidische Blicke zuwerfen.


Kommentare deaktiviert für Hohoho der Nikolo

Jedes Jahr gönne ich mir meinen Adventskalender, ein Muss, dass ich mir seit der Kindheit gönne und mir nicht nehmen lassen. Ich mag den Gedanken, dass man sich jeden Morgen wieder auf ein neues Türchen freuen kann. Mein Lieblingskalender ist der Schoko-Kalender von Lindt und der diesjährige hat sogar noch doppelt soviel drin, denn es ist ein Partner-Kalender. Eine Seite für dich und eine für deinen Schatz… oder zwei für dich, ganz wie du magst.

Kaufst du auch noch einen Adventskalender, oder sollte man es zu dem Zeitpunkt, ab dem man nicht mehr an den Weihnachtsmann glaubt auch aufhören?


2 Kommentare »
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Backe, backe Kuchen…

Was macht Eva an einem faulen Sonntag mit wolkenverhangenen Himmel? Kuchen backen, what else. Und wenn ich Kuchen backe, dann im Überfluss. Schokokuchen, Mandel-Marmorkuchen und Raffaelo-Kokos-Muffins – die Wohnung duftet. Morgen kommen 2 Arbeitsplätze in den Genuss von meinen Backwaren und bis zur nächsten Back-Session kann ich mich wieder sammeln, dann sind ja die Weihnachtskekse dran.


Kommentare deaktiviert für Backe, backe Kuchen…
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Brunch im Cafe 21 Dornbirn

< www.fashionlounge.org.ebozavr.com im g class=“alignnone size-full wp-image-2605″ title=“DSC06873″ src=“https://www.fashionlounge.org/wp-content/uploads/DSC06873.jpg“ alt=““ width=“310″ height=“413″ />Wenn ich einen amerikanischen Film oder eine Serie sehe, bin ich immer vollauf beigeistert wenn ich ein Brunch-Buffet oder Frühstück im USA-Style sehe. Nun durfte auch ich so ein Brunch/Frühstück geniessen. Leckerer Parmaschinken, Rührei nach Ami-Art, Pancakes und Lachs mit Toast. Diese Köstlichkeiten gibt es bei Cafe 21 in Dornbirn von Montag bis Samstag jeweils bis um 12 Uhr. Weitere Informationen zu den Angeboten findest du hier.


Kommentare deaktiviert für Brunch im Cafe 21 Dornbirn

Ich liebe asiatisches Essen, egal ob Sushi, Vietnamesich oder Chinesisch. Was ich jedoch nicht mag ist die Einrichtung, mit welcher sich fast jedes Asiatische Restaurant präsentiert. Kitschige Asia-Mainstream Dekorationen und wehleidige Musik, welche die Atmosphäre abrundet. Ich möchte mich auf das leckere Essen konzentrieren und nicht von anderen „Reizen“ abgelenkt werden.

Jetzt habe ich am Marktplatz 12 in Dornbirn (Österreich) eine erfreuliche Abwechslung gefunden – Chens Relax Restaurant. Das Ambiente ist bunt, fröhlich und stylisch.  Das Menü-Karte ist abwechslungsreich und die Speisen frisch und lecker, auch die Getränke Auswahl ausgezeichnet. Auf dem Bild seht ihr einen selbstgemachten Iced Green-Tea Mango! Jedoch sollte man ein Zeit mitbringen, die Zubereitung geht nicht so schnell wie in manch anderem Asia-Restaurant, dafür ist es frisch und heiss!


3 Kommentare »
Kategorien: Allgemein, Essen & Restaurants | Kommentare deaktiviert für Cocktail aus der Flasche

Hier was feines für die kommenden Sommerabende. Der Bacardi Mojito schmeckt mir ja ausgezeichnet, nun hat Bacardi auch noch den trinkfertigen Pina Colada auf den Markt gebracht.

Den Flaschen-Coktail gibt es seit 2 Monaten in Deutschland und Österreich zu kaufen, ab jetzt auch in der Schweiz. Wenn’s schmeckt, wird es definitiv eine Alternative für mich, zu den herkömmlichen Cocktails. Wir wollen ja nicht unsere Sommerabende nicht folgendem Satz beginnen: „Leute, heute gibt’s keine Cocktails! Ich habe den Ananassaft vergessen!“


Kommentare deaktiviert für Cocktail aus der Flasche